Ort

 

Széchenyi István Universität

Fakultät für Landwirtschaft und Lebensmittelwissenschaften

Gebäude "B"

 

Vár tér 2, 9200 Mosonmagyaróvár, Ungarn

GPS: 47°52'47.5"N 17°16'26.3"E

47.879869, 17.273969

 

Széchenyi István Universität

Fakultät für Landwirtschaft und Lebensmittelwissenschaften

Gebäude "PHARE (BK)"

 

Lucsony u. 2, 9200 Mosonmagyaróvár, Ungarn

GPS: 47°52'44.3"N 17°16'29.1"E

47.878960, 17.274762

 

 

Mosonmagyaróvár

 

Willkommen in Mosonmagyaróvár, in dieser kleinen Stadt, die so reich an Naturschönheiten und architektonischen Werten ist. Der Lajta-Fluss zickt seinen Weg zwischen und unter den bezaubernden Straßen der Stadt mit einladenden Cafés und Restaurants an den Ufern.  Stattliche einheimische Bäume bevölkern Wittmann Park nur einen Steinwurf von der Burg (Óvár bedeutet alte Burg auf Ungarisch) und der angrenzende See der früher als Burggraben diente.

 

Mosonmagyaróvár verdankt seinen Standort günstigen natürlichen und geographischen Merkmalen. Ein Militärlager und eine zivile Siedlung standen hier schon in der Römerzeit unter dem Namen Ad Flexum.

 

Die Innenstadt von Mosonmagyaróvár bietet nicht nur schöne historische Denkmäler, sondern auch kulinarische Köstlichkeiten in Restaurants in und in der Nähe unserer Hauptstraße. Am Markt in dem Stadtteil Moson werden landwirtschaftliche Produkte angeboten, die für die Region Szigetköz charakteristisch sind. Das Futura Science Center, ein großartiger Ort für Unterhaltung für alle Altersgruppen ist eine kurze Strecke vom Marktplatz entfernt. Sportliebhaber finden auch ihre Lieblingssport hier von Kajakfahren auf der Moson-Donau oder Radfahren rund um die Stadt.